Flaschenbürste dünn

Mit einer dünnen Flaschenbürste, die über einen langen und flexiblen Stiel verfügt, lassen sich viele Flaschen – auch mit besonders dünnem Flaschenhals – bequem und mit nur wenig Aufwand reinigen. Die Reinigung erfolgt dabei nicht nur gründlich, sondern auch sehr schonend. Mit einer dünnen Flaschenbürste, die dennoch stabil und flexibel ist, lassen sich auch hartnäckige Verschmutzungen einfach entfernen. Ob im Bereich elektrischer Bürsten für Gastronomie, Laborzubehör und Kolben oder für die Reinigung von Babyflaschen.

Der dünne Stiel der Flaschenbürste aus einem Material wie Buchenholz oder Edelstahl oder Nylon kommt dabei in jede Ecke der Flasche. Kratzer entstehen bei hochwertigen Flaschenbürsten dabei nicht. Viele dünne Flaschenbürsten sind mit einem weichen, aber dennoch effektiven Bürstenkopf ausgestattet. Bei schmalen Gläsern, die in der heimischen Küche, aber auch in Bars oder Restaurants verwendet werden, empfiehlt sich eine schmale Flaschenbürste mit geringem Durchmesser. Meistens handelt es sich bei dünnen Flaschenbürsten auch um lange Flaschenbürsten.

Dünne Flaschenbürsten sind nach der Benutzung leicht zu reinigen und sorgen daher dauerhaft für hygienische Sauberkeit in Flaschen, Kannen oder Karaffen. Nicht nur Glasflaschen lassen sich so leicht reinigen, sondern auch Behälter für Getränke aus Edelstahl, Keramik oder Kunststoff.